Skip to content

Licht­berechnung & Sensor­planung

Lichtwirkung, schon vor der Installation

                             

Seit der Mensch vor 300.000 Jahren begann, sich die Leuchtkraft des Feuers zu eigen zu machen, hat sich viel getan. Vom Feuer über die Glühbirne bis hin zum modernen Human Centric Lighting – Licht kann so viel mehr als leuchten. Auf Basis modernster LED-Technologie unterstützen wir mit einer optimalen Lichtberechnung und Sensorplanung die natürlichen Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter/-innen und stellen sie in den Mittelpunkt dieses Prozesses. Eine gleichmäßige und optimale Beleuchtung am Arbeitsplatz, schafft eine Wohlfühlatmosphäre und steigert die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter/ -innen. Dabei sind unsere Möglichkeiten so vielfältig wie unser Produktsortiment. Denn nicht jeder Mensch ist gleich – ältere Menschen benötigen beispielsweise mehr Licht als jüngere. Aber für jede Anwendung gilt: je besser die Technik dahinter, desto besser das Ergebnis.

 

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass schlechte Lichtverhältnisse Auswirkungen auf den Biorhythmus des Menschen haben. Beispielsweise kann es zu einer verminderten Ausschüttung von Melatonin führen, was Ermüdungserscheinungen hervorruft und begünstigt. Darunter leidet wiederum die Konzentration und das Unfallrisiko steigt. Um das Leistungspotenzial größtmöglich auszuschöpfen, soll das Licht eine unterstützende Funktion haben und Arbeitsabläufe erleichtern. In unserer Lichtberechnung und Sensorplanung von lichtline beziehen wir auch Details, wie z.B. das Tageslicht mit ein, erstellen eine Licht- und Farbmessung und das alles auf Basis Ihrer individuellen Bedürfnisse. Wir beleuchten Ihre Wünsche.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ihr Ansprechpartner beantwortet Ihnen gerne Ihre Fragen