Skip to content

Besprechungs­raum Beleuchtung

Ein Raum - vielseitige Nutzungsmöglichkeiten

                              

Nur wenige Bereiche im Büroalltag werden so vielseitig genutzt, wie ein Besprechungs-raum. Das Spektrum reicht vom Seminarraum, Konferenz- und Schulungsraum, Präsentationsraum für Kundentermine, bis hin zu einem Kommunikationszentrum für Kreativmeetings und Brainstormings. Konferenzräume präsentieren das Unternehmen und seine Kultur und nicht selten werden hier die Weichen für neue Projekte gestellt. Oft ist in solchen Räumen Multimediatechnik verbaut und soll dabei ein anregendes Ambiente bieten, dass gleichermaßen für lebhafte Diskussionen wie auch für konzentriertes Arbeiten geeignet ist. Ein Raum - vielseitige Nutzungsmöglichkeiten – das bedeutet Höchstleist-ungen für die Lichttechnik Eine intelligente Mischung unterschiedlicher Lichtsysteme bietet die Möglichkeit, das Licht nach ästhetischen und funktionalen Gesichtspunkten zu optimieren und flexibel zu steuern. Deckenleuchten sorgen für Grundhelligkeit, Strahler und

Spots setzen Akzente. Dabei ist für die Allgemeinbeleuchtung ein homogenes und blend-freies Licht das Richtige. Für eine offene Atmosphäre und Sehkomfort bei Seminaren und Sitzungen sorgen Lichtsysteme mit direkter und indirekter Abstrahlcharakteristik. Für Meetings und Diskussionsrunden empfiehlt sich eine Beleuchtung mit ausreichender Helligkeit auf horizontalen Flächen. Durch unterschiedliche Lichtfarben und gerichtetes Licht wird der Raum belebt. Um Vortragende ins richtige Licht zu rücken, eignen sich Downlights und Strahler besonders. Der Bereich der Medienwand sollte dimmbar sein, um für Schautafeln besonders helle Lichtverhältnisse zu schaffen und für Videovorträge oder Präsentationen den Bereich abdunkeln zu können.
Wie Sie sehen, gibt es viel zu beachten, wenn Sie also Unterstützung bei der Gestaltung Ihres Beleuchtungskonzepts für Ihren Besprechungsraum brauchen, kontaktieren Sie uns hier.