Jetzt Bafa-Förderung für Ihre Beleuchtung sichern

Es lohnt sich mehr denn je auf erneuerbare Energien umzusteigen!

Seit dem 01. Januar 2021 wird die Umstellung auf energieeffiziente Beleuchtung durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gefördert. Das neue Förderprogramm „Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) belohnt den Austausch einer alten Beleuchtungsanlage mit 20% für Einzelmaßnahmen und 50% für die Baubegleitung. Damit lohnt sich die Umstellung auf eine energieeffiziente Beleuchtung gleich mehrfach.

 

  • Investitionskosten in Bestandsbauten lassen sich spürbar senken.
  • Deutlische Energieeinsparungen sind möglich.
  • Verringerung der CO2 Belastungen.
     

Damit auch Sie die Fördermittel optimal nutzen können, stehen wir von lichtliche Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und unterstützen Sie bei Ihrer Antragsstellung.

Wer wird gefördert?

  • Unternehmen, einschließlich Einzelunternehmer und kommunale Unternehmen
  • Wohnungseigentümergesellschaften und Wohnungsbaugenossenschaften
  • Gemeinnützige Organisationen einschließlich Kirchen
  • Privatpersonen und freiberuflich Tätige
  • Kommunale Gebietskörperschaften, kommunale Gemeinde- und Zweckverbände, sowie rechtlich unselbstständige Eigenbetriebe von kommunalen Gebietskörperschaften
  • sonstige juristische Personen

Welche Vorraussetzungen müssen erfüllt werden?

  • In das Projekt muss ein Effizienzexperte eingebunden werden
  • Das Investitionsvolumen muss mindestens 2.000 Euro (netto) betragen
  • Die Systemlichtausbeute muss mindestens 140 Lumen je Watt bei LED-Lichtbandleuchten und/oder 120 Lumen je Watt bei allen anderen Beleuchtungssystemen betragen
  • Der Lichtstromerhalt muss für LED-Leuchten mindestens L80 bei 50.000 Betriebsstunden betragen

Hier geht es zu Ihrem
lichtline Berater!

Hier geht es zum
Antragsformular!

Hier geht es zu Ihrem
Effizienz Partner!

Mehr Informationen zur Antragsstellung!

Wie geht es weiter?

  • Wir beraten Sie vor Ort.
  • Sie benötigen einen Kostenvoranschlag eines ausführenden Unternehmens.
  • Sie benötigen eine Technische Projektbeschreibung von einem Effizienz Partner.
  • Sie füllen das Antragsformular der BAFA aus.

Wir sind für sie da:

Hallo, ich bin Sebastian Fuchs und stehe Ihnen gerne bei Ihrer Anfrage zur Verfügung!