Produktionsbeleuchtung

– darauf sollten Sie achten –

In Produktion und Fertigung werden besondere Ansprüche an die Beleuchtung gestellt, denn sie beeinflusst die Produktivität und Sicherheit Ihrer Mitarbeiter. Gleichmäßige Ausleuchtung, ohne Schattenbildung unter Einhaltung der geltenden Normen, ist daher unabdingbar, um sicheres Arbeiten zu gewährleisten.

Die vielfältigen Produktionsbedingungen, bei denen Schmutz, Umgebungstemperatur und mechanische Einflüsse eine zentrale Rolle spielen, fordern von Ihrer Produktionsbeleuchtung besondere Zuverlässigkeit. Deshalb ist es ratsam, den Einsatz von blendfreien und effizienten Leuchten mit passender Farbtemperatur zu realisieren.

In manchen Produktionsbereichen werden Beleuchtungsstärken von bis zu 1.000 lx empfohlen, die erreichen Sie beispielsweise mit unserer FARO X3 75° auf 2 m Montagehöhe.

lichtline steht Ihnen als kompetenter Partner bei Planung und Anschaffung von LED-Beleuchtung für Ihren Produktionsbereich zur Seite.

Wir beraten Sie gerne über den optimalen Einsatz unserer LED-Leuchten! 

Die Auswahl der benötigten Leuchten, die optimal auf Ihre Anforderungen zugeschnitten sind, erarbeiten wir zusammen mit Ihnen bei einer kompetenten Beratung und späterer (für Sie natürlich kostenloser) Lichtplanung heraus. Hier werden Beleuchtungsstärken, Gleichmäßigkeit, Blendungsgrad, Thermomanagement, Schutzart, eventuelle Lichtsteuerungen und auch alle sonstigen Anforderungen eingeplant. Gerne stellen wir Ihnen unsere Lösung auch persönlich vor.

lichtline FULLSERVICE

Mit unserem lichtline FULLSERVICE stehen wir Ihnen von der Analyse über die Lichtplanung bis zur Wirtschaftlichkeitsrechnung zur Seite.

Als Ihr Spezialist für LED Produktionsbeleuchtung erstellen wir Ihnen unter Berücksichtigung der Sehaufgabe, der gültigen Normen, der Schutzklassen, der Sicherheit der Mitarbeiter und Ihrer individuellen Anforderungen ein ausführliches und optimal auf Sie zugeschnittenes Beleuchtungskonzept mit neuester LED-Technik.

In 3 Schritten zu Ihrer energie- und kosteneffizienten Produktionsbeleuchtung

Schritt 1: Berechnung der Anzahl und Positionierung Ihrer Produktionsbeleuchtung

Zuerst wird überprüft, ob und welche Leuchten in Ihrer Produktion bereits zum Einsatz kommen, um eine eventuelle Weiternutzung der vorhandenen Tragsysteme zu ermöglichen. Je nach gewünschter Beleuchtungsstärke und Produktionsart wird die optimale Anzahl an Leuchten berechnet. Bei der Positionierung ist es sinnvoll darauf zu achten an welchen Orten in der Produktion eine besonders hohe Ausleuchtung benötigt wird, beispielsweise bei der Montage von Kleinteilen oder in der Qualitätssicherung.

Schritt 2: Auswahl geeigneter Leuchten für Ihre Produktionsbereiche

Eine Produktionsbeleuchtung mit LED ist aufgrund ihrer hohen Lebensdauer und Effizienz die geeignete Wahl für ein ökonomisch sinnvolles Beleuchtungskonzept. Wir empfehlen Ihnen für Ihre Produktion die LANARA 2.0, mit maximal homogener Ausleuchtung und bequemer DALI-Steuerung, die FARO X3, für eine belastbare und kraftvolle Arbeitsplatzleuchte, sowie das High Performance Lichtbandsystem ClickLUX ROCKET.

Schritt 3: Einbau Ihrer Produktionsbeleuchtung

Unsere LED-Leuchten können in nur wenigen Schritten (meist werkzeuglos) montiert werden und bieten aufgrund Ihres hohen Qualitätsstandards eine hohe Langlebigkeit.

Unser Vorschlag für eine energieeffiziente Beleuchtung:

Mit einer LED-Beleuchtung von lichtline sparen Sie bis zu 60% Energiekosten gegenüber dem Einsatz herkömmlicher Leuchtmittel.

In Kombination mit der langen Leuchten-Lebensdauer bieten unsere Produkte eine sehr geringe Ausfallquote, wodurch sich eine schnelle Amortisation ergibt.

lichtline ist Ihr kompetenter Partner bei Planung und Anschaffung von LED-Produktionsbeleuchtung

LED-Produktionsbeleuchtung

Wir beraten Sie gerne über den effizientesten Einsatz unserer LED-Produktionsbeleuchtung.

Welche unserer LED-Leuchten für Sie die meisten Vorteile bringt, stellen wir gerne bei einem gemeinsamen Beratungsgespräch und Lichtplanung zusammen. Hier werden Beleuchtungsstärken, Gleichmäßigkeit, Blendungsgrad, Thermomanagement, Schutzart, eventuelle Lichtsteuerungen und auch alle sonstigen Anforderungen eingeplant.

Gerne stellen wir Ihnen unsere Lösung auch vor Ort persönlich vor.